Pressemitteilungen

Gute Kontakte zur Presse sind uns wichtig. Nachfolgend finden Sie die Pressemitteilungen zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2014.


Darmstadt, 23. März 2016

Starke Bewegung gegen Rassismus:
Erstmals über 1.600 Veranstaltungen bei den Internationalen Wochen gegen Rassismus

Bei den UN-Wochen gegen Rassismus vom 10. – 23. März 2016 fanden über 1.600 Veranstaltungen in mehr als 300 Orten statt – 200 Veranstaltungen mehr als im Vorjahr.

Über die Hälfte der Aktivitäten wurden im Rahmen von Veranstaltungsprogrammen der Städte und Kommunen durchgeführt. Damit ist dieser Anteil gegenüber dem Vorjahr noch einmal gestiegen. Neben langjährigen städtischen Akteuren wie Bamberg, Erlangen, Freiburg, Halle (Saale), Hannover, Heidelberg, Karlsruhe Leipzig, München, Münster oder Osnabrück haben sich in diesem Jahr auch Bielefeld, Dresden, Lüneburg, Magdeburg und Stuttgart mit Aktionsprogrammen eingebracht und Position bezogen.

Einen deutlichen Schwerpunkt bildeten die etwa 350 Veranstaltungen zum Themenbereich Flucht & Asyl. Hiervon wurden fast 50 im Rahmen des Projektes „Veranstaltungen mit Flüchtlingen“ unter aktiver Partizipation von geflüchteten Menschen durchgeführt. Außerdem gab es über 60 Aktionen im Zuge des Projektes „Muslime laden ein“, bei denen Moscheegemeinden zum Austausch einluden. Unter anderem nahmen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Staatssekretär_innen und Minister_innen in zahlreichen Moscheegemeinden am Freitagsgebet teil und sprachen dort zu den UN-Wochen. Veranstaltungen mit Muslimen, Flüchtlingen und zu Antiziganismus konnten wir dank der Zuwendungen durch die Robert Bosch Stiftung, PRO ASYL und die Hildegard-Lagrenne-Stiftung mit insgesamt über 15.000 Euro fördern.

Ein breites Bündnis von über 80 Kooperationspartnern, Unterstützern und Sponsoren trägt die Internationalen Wochen gegen Rassismus darüber hinaus finanziell als auch ideell: Dies sind vor allem Initiativen aus der Zivilgesellschaft wie NGOs, Sportverbände, Gewerkschaften, Minderheitenselbstorganisationen, Religionsgemeinschaften, Wohlfahrtsverbände sowie die gewerbliche Wirtschaft, Stiftungen und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Die große Beteiligung an den Wochen gegen Rassismus in diesem Jahr ist insbesondere vor dem Hintergrund beeindruckend, dass die Kapazitäten vieler ehrenamtlich Aktiver, zivilgesellschaftlicher und kommunaler Einrichtungen durch das Engagement in der Arbeit mit Geflüchteten und Asylsuchenden besonders beansprucht sind. Ihnen gilt daher unser besonderer Dank.

Solidarität mit von Rassismus betroffenen Menschen und eine klare Haltung für den Schutz der Menschenwürde sind künftig noch dringender notwendig. Denn nicht nur gewalttätige Übergriffe und Hetze gegen Flüchtlingsunterkünfte und geflüchtete Menschen haben in den letzten zwei Jahren dramatisch zugenommen. Einstellungsstudien belegen die Ausbreitung und Etablierung von Stereotypen und rassistischen Vorurteilen gegen Minderheiten in allen gesellschaftlichen Milieus. Es ist daher unerlässlich, rassistische Einstellungen und Handlungen endlich nicht mehr nur auf den rechtsextremen Rand engzuführen. Wie groß das latente Rassismuspotential ist, haben die jüngsten Wahlerfolge der AfD nur zu deutlich gemacht. Diese Realitäten gilt es anzuerkennen und sich entschieden mit ihnen auseinanderzusetzen und entgegenzuwirken.

gez. Dr. Jürgen Micksch
Geschäftsführender Vorstand der Stiftung für die internationalen Wochen gegen Rassismus

Pressemitteilungen 2016

23. März 2016: Erstmals über 1.600 Veranstaltungen bei den Internationalen Wochen gegen Rassismus

21. März 2016: Medien fördern Rassisten – Statement von Jürgen Micksch zum heutigen UN-Tag gegen Rassismus

26. Februar 2016: Starke Bewegung gegen Rassismus: Über 1.000 Veranstaltungen gemeldet

Pressemitteilungen 2015

30. März 2015: Die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2015

16. März 2015: Eine starke Bewegung – Die Internationalen Wochen gegen Rassismus beginnen

16. Januar 2015: Den Zusammenhalt stärken. Bürgermeister werden in Moscheen eingeladen

Pressemitteilungen 2014

15. Dezember 2015: Demonstrationen gegen die sogenannte „Islamisierung des Abendlandes“: Eine rassistische Bewegung

01. August 2014: Mehr Engagement gegen Rassismus erforderlich

3. Juni 2014: Stiftung gegen Rassismus gegründet: Antwort auf erstarkten Rechtspopulismus – Initiatoren werben um Mitstifter

26. März 2014: Internationale Wochen gegen Rassismus 2014 – Erneut über 1.300 Veranstaltungen

20. März 2014: Internationaler Tag gegen Rassismus. Rechtspopulismus ist KEINE Alternative für Deutschland

20. März 2014: Muslime laden ein. Zum UN-Tag gegen Rassismus

10. März 2014: Für eine antirassistische Identität – Die Internationalen Wochen gegen Rassismus beginnen

5 . März 2014: Die Internationalen Wochen gegen Rassismus beginnen in wenigen Tagen – Auftakt in der Staatskanzlei Hannover

10. Februar 2014: Ein bedenkliches Signal: Das Schweizer Votum gegen Zuwanderung

3. Februar 2014: Rassismus entgegentreten – Interkultureller Rat und PRO ASYL rufen auf: Nein zum Rassismus in Europa

22. Januar 2014: Interkultureller Rat unterstützt Enquete-Kommission „Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe” und ruft zur Teilnahme an den Internationalen Wochen gegen Rassismus auf

Pressemitteilungen 2013

13. Dezember 2013: Muslime laden ein / Materialien für die Internationalen Wochen gegen Rassismus veröffentlicht

20. März 2013: Erklärung von IG Metall und Interkulturellem Rat zum Internationalen Tag gegen Rassismus: Anerkenung statt Ausgrenzung! Mehr politische Partizipationsrechte für Migrantinnen und Migranten

20. März 2013: UN-Tag gegen Rassismus – Noch nie so viele Veranstaltungen

18. März 2013: Rassismus – Ungarische Regierung ehrt Antisemiten und Antiziganisten

11. März 2013: Start der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Mainz – Gemeinsame Pressemitteilung des Beauftragten der Landesregierung Rheinland-Pfalz für Migration und Integration und des Interkulturellen Rates

5. März 2013: Internationale Wochen gegen Rassismus – Schon mehr als 1.000 Veranstaltungen

Pressemitteilungen 2012

09. Dezember 2012: Zum Tag der Menschenrechte: Rassismus verletzt die Menschenwürde – Ein NPD-Verbot reicht nicht

25. September 2012: Internationale Wochen gegen Rassismus 2013: Theo Zwanziger wird Botschafter

25. März 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zum Abschluss der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012

21. März 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zur Erklärung des Forums gegen Rassismus zum Internationalen Tag gegen Rassismus

20. März 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zum Internationalen Tag gegen Rassismus 2012: Die Politik in die Pflicht nehmen

20. März 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates und der Koordinationsstelle der Fanprojekte zur Broschüre: „Unsre Kurve: Kein Platz für Rassismus!“ – Fanprojekte stellen ihre Arbeit gegen Rassismus vor

12. März 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zum Start der Internationalen Wochen gegen Rassismus: Gemeinsame Erklärung “Aktiv gegen Rassismus” veröffentlicht – Schon mehr als 1.100 Veranstaltungen gemeldet

08. März 2012: Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus: Mehr als 1.000 Veranstaltungen

22. Februar 2012 – Gemeinsame Pressemitteilung von PRO ASYL, “Mach meinen Kumpel nicht an!” und Interkulturellem Rat: Der Opfer gedenken und Rassismus bekämpfen! – Erklärung zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus

25. Januar 2012 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zur Veröffentlichung der Handreichung WHO IS WHO zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012

Pressemitteilungen 2011

9. Dezember 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zur Veröffentlichung der Materialien zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2012

25. März 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zum Abschluss der Internationalen Wochen gegen Rassismus

21. März 2011 – Gemeinsame Pressemitteilung von PRO ASYL und Interkulturellem Rat: “Menschen wie Menschen behandeln”

17. März 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zur Erklärung des Forums gegen Rassismus

14. März 2011 – Pressemitteilung des Interkulturellen Rates zum Beginn der Internationalen Wochen gegen Rassismus am 14. März 2011

14. März 2011 – Gemeinsame Erklärung von DGB, PRO ASYL und Interkulturellem Rat zum Beginn der Internationalen Wochen gegen Rassismus

17. Februar 2011 – Was Sie schon immer über “Z*******” wissen wollten: Flugblatt zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus

28. Januar 2011 – Aktiv gegen antimuslimischen Rassismus: Flugblatt zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus

05. Januar 2011 – Koordinationsrat der Muslime und Interkultureller Rat: Aufruf zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2011

Pressemitteilungen 2010

08. Dezember 2010 – Zunehmender Rassismus – Wir können etwas dagegen tun! Materialien zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2011 veröffentlicht

26.03.2010 – Interkultereller Rat zum Abschluss der Internationalen Wochen gegen Rassismus: Bisher größte Beteiligung

16.03.2010 – Interkultureller Rat zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus: Kein Platz für Rassismus im Fußball!

15.03.2010 – Der Interkulturelle Rat zum Beginn der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2010: Bislang umfangreichste Kampagne

11.03.2010 – Deutscher Volkshochschul-Verband und Interkultureller Rat: Internationale Wochen gegen Rassismus: Volkshochschulen sind aktiv dabei

18.02.2010 – Koordinationsrat der Muslime und Interkultureller Rat: Aufruf zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus